Info's
  I LIKE THIS facebook.de/ drogerieprojekt ----------------------





April 2014

!!XTC Pille mit PMMA!!


Name: Rolex
Gewicht: 274,4 mg
Durchmesser: 8,21 mm
Dicke: 4,65 mm
Bruchrille: ja
Farbe: rot mit Sprenkel (Pink)
Inhaltsstoff: PMMA 80,0 mg

PMMA wirkt später als MDMA (nach 60 bis 120 Minuten – MDMA 30 bis 60 Minuten). Es stellt sich vor allem eine körperliche Wirkung ein, welche mit der von MDMA vergleichbar ist (periphere Effekte) wie zum Beispiel vergrösserte Pupillen oder Pulsanstieg. Im Unterschied zu MDMA (XTC) ist PMMA jedoch weder entaktogen (sich öffnend) noch empathogen (menschenliebend). Durch das Verspüren einer leichten oder infolge des Wegfalls der erwarteten Wirkung von MDMA (XTC -Flash) besteht die Gefahr, dass nachdosiert oder andere Substanzen dazu konsumiert werden. PMMA wird im Körper zu PMA abgebaut und ist giftiger als MDMA. Die Einnahme von PMMA führt zu einem Anstieg des Blutdruckes und zu einer starken Temperaturerhöhung mit übermässigem Schwitzen. In hohen Dosen und/oder gemischt mit anderen seroton wirksamen Substanzen (insbesondere mit MDMA) besteht die Gefahr, dass ein lebensbedrohliches Serotoninsyndrom (Serotonin - Vergiftung) auftritt. Vom Konsum von PMMA ist dringend abzuraten!

Quelle: www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pille


Name: Trance Robot
Gewicht: 276,3 mg
Durchmesser: 9,0 mm
Dicke: 3,6 mm
Bruchrille: nein
Farbe: grün
Inhaltsstoff: MDMA 131,0 mg
Bemerkung: auf Rüpckseite "Trance"

Über 120g MDMA können zuviel für den menschlichen Organismus sein. Nebenwirkungen wie Kiefer mahlen, Halluzinationen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Schlafstörungen, Depressionen, Appettitlosigkeit und Konzentrationsschwächen auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hirnschädigungen auftreten, größer.

Quelle: www.saferparty.ch



März 2014

hochdosierte XTC Pillen


Name: Zwei Hände
Gewicht: 217,8 mg
Durchmesser: 9,0 mm
Dicke: 3,2 mm
Bruchrille: nein
Farbe: orange-rot gesprenkelt
Inhaltsstoff: MDMA 134,4 mg, Coffein 1,8 mg

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Superman
Gewicht: 290 mg
Durchmesser: Breite 9,1 mm, Länge 9,8 mm
Dicke: 5,8 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: MDMA 124,9 mg

Bemerkung: hinten Spidermanmaske

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Smiley
Gewicht: 289,9 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,0 mm
Bruchrille: nein
Farbe: braune Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 155,5 mg


Über 120g MDMA können zuviel für den menschlichen Organismus sein. Nebenwirkungen wie Kiefer mahlen, Halluzinationen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Schlafstörungen, Depressionen, Appettitlosigkeit und Konzentrationsschwächen auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hirnschädigungen auftreten, größer.


Quelle: www.saferparty.ch




Name: grünes Dreieck
Gewicht: 428,1 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 4,6 mm
Bruchrille: ja
Farbe: dunkelgrün
Inhaltsstoff: MDMA 200,2 mg, MDDA (qual), 3,4-Methhylendioxyphenyl-2-propanol (qual)


Name: oranges Dreieck
Gewicht: 325,9 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 3,8 mm
Bruchrille: ja
Farbe: helles orange
Inhaltsstoff: MDMA 155,5 mg, MDDA (qual), 3,4-Methhylendioxyphenyl-2-propanol (qual)

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an, und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme solch hoher Dosen MDMA treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmässige Einnahme grosser Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrössert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden. Zu MDDA (MDDMA) und 3,4-Methylendioxyphenyl-2-propanol existieren nur sehr wenige Informationen. Was bekannt ist, ist, dass MDDA bis 150mg keine psychoaktive Wirkung hervorzurufen scheint. In hohen Dosen (200mg) setzt eine undefinierbare und eh er unangenehme Wirkung ein. Bezüglich Wechselwirkungen zwischen MDDMA, MDMA und 3,4-Methylendioxyphenyl-2-propanol liegen keine Informationen vor. Beide Substanzen stellen je nach Methode, ein Synthesgrund oder -nebenprodukt dar.

Quelle: www.saferparty.ch

Thaipille als XTC verkauft

Name: WY
Gewicht: 87,2 mg
Durchmesser: 6,0 mm
Dicke: 2,9 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot (färbt stark ab)
Inhaltsstoff: Methamphetamin 19,8 mg, Coffein 62,8 mg

Diese Thaipille wurde als XTC verkauft. Sie enthält kein MDMA, sondern Methamphetamin. 20 mg Methamphetamin sind eine hohe Dosis und kann dazu führen, dass man ungewollt bis zu 24 Stunden wach bleibt! Coffein dehydriert zusätzlich und kann die Wirkung anderer eingenommener Substanzen verstärken. Es besteht die Gefahr, dass bei Ausbleiben einer ecstasytypischen Wirkung nachgespickt wird und somit grosse Mengen Methamphetamin konsumiert werden. Der Konsum von Methamphetamin (vor allem in Kombination mit MDMA) kann zu irreversiblen Veränderungen oder Schädigungen im Gehirn führen!


Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pillen


Name: Schwan
Gewicht: 308,7 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 3,9 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: rot mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 150,9 mg


Über 120g MDMA können zuviel für den menschlichen Organismus sein. Nebenwirkungen wie Kiefer mahlen, Halluzinationen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Schlafstörungen, Depressionen, Appettitlosigkeit und Konzentrationsschwächen auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hirnschädigungen auftreten, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit 2 C-B


Name: Auge des Pharao
Gewicht: 147,6 mg
Durchmesser: 6,0 mm
Dicke: 3,8 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: weinrot
Inhaltsstoff: 2 C-B 18,1 mg

2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Wenige Milligramme können die Wirkung bereits sehr verstärken. Ab 10mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. von unerfahrenen Konsumenten als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen Überforderung führen kann. MDMA und Coffein sind in kleinen pharmazeutisch in aktiven Mengen enthalten. Ob es trotz diesen kleinen Mengen zu einer Wechselwirkung mit 2C-B kommt, lässt sich nicht beurteilen.

Quelle: www.saferparty.ch



Februar 2014

XTC mit TFMPP


Name: Unbekannt
Gewicht: 298,8 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: nein
Farbe: weiß
Inhaltsstoff: TFMPP 178,1
Bemerkung: unerkennbares Logo

Diese Pille enthält das Piperazin TFMPP und kein MDMA. Der Konsum von TFMPP hemmt die Resorption von Alkohol, weshalb es länger dauert, bis man die Wirkung des Alkohols spürt. Verzichte deshalb auf den Mischkonsum mit Alkohol! Kombiniert mit BZP wird vor allem bei hohen Dosierungen eine hohe Dopamin- und Serotoninausschüttung ausgelöst. Dies kann zum Serotoninsyndrom oder anderen gefährlichen Nebenwirkungen führen. Da die Wirkung erst nach 60-90 Minuten einsetzt und sich keine MDMA typische Wirkung einstellt, besteht die Gefahr dass „nachgespickt“ wird, was die Aufnahme einer hohen Dosis TFMPP zur Folge haben kann. Bereits die Pille enthält sehr viel TFMPP. Neben einer Verstärkung der Nebenwirkungen kann es unter Umständen zu einer lebensgefährlichen Atemdepression kommen.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit m-CPP



Name: Mitsubishi
Gewicht: 242,7mg
Durchmesser: 9,2 mm
Dicke: 3,5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: grün
Inhaltsstoff: m-CPP 31,3 mg, Metoclopramid 5,1 mg

Diese als XTC verkaufte Pille enthält kein MDMA, sondern das Piperazin m-CPP in Kombination mit Metoclopramid. m-CPP ruft bei manchen Personen ein MDMA-ähnliche Wirkung hervor (eher halluzinogen, weniger entaktogen). Bei vielen Personen stellen sich aber nur die unten beschriebenen Nebenwirkungen, wie Kopfschmerzen und Übelkeit, ein. Metoclopramid
wirkt dieser Übelkeit hervorrufenden Nebenwirkung entgegen, was diese Kombination in der Tablette erklären kann.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit 2C-B und Coffein


Name: No Name (evtl Bombe)
Gewicht: 173,9 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: Ja (angedeutet) und ® Symbol
Farbe: gelb, hellgrün
Inhaltsstoff: 2 C-B 8,9 mg, MDMA 1,5 mg, Coffein 2,5 mg


2C-B ist ein halluzinogenes Meskalinderivat, welches in kleinen Mengen psychoaktiv ist. Da sich die volle Wirkung erst nach 60 Minuten einstellt, besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit eine hohe Dosis 2C-B eingenommen wird. Wenige Milligramme können die Wirkung bereits sehr verstärken. Ab 10mg stellt sich eine halluzinogene Wirkung ein, welche evtl. von unerfahrenen Konsumenten als unangenehm empfunden wird und zu einer psychischen Überforderung führen kann. MDMA und Coffein sind in kleinen pharmazeutisch in aktiven Mengen enthalten. Ob es trotz diesen kleinen Mengen zu einer Wechselwirkung mit 2C-B kommt, lässt sich nicht beurteilen.


Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pillen


Name: Mercedes
Gewicht: 262,5 mg
Durchmesser: 8,3 mm
Dicke: 4,2 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: weiß mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 142,8 mg


Name: Android
Gewicht: 297,3 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,1 mm
Bruchrille: Ja (angedeutet)
Farbe: grün mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 143,4 mg
Bemerkung: nur 3/4 einer Pille

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Pilz
Gewicht: 314,0 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,1 mm
Bruchrille: nein
Farbe: -
Inhaltsstoff: MDMA 137,4 mg
Bemerkung: beidseitiges Logo

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Herz
Gewicht: 292,9 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,6 mm
Bruchrille: nein
Farbe: orange
Inhaltsstoff: MDMA 124,8 mg

Über 120g MDMA können zuviel für den menschlichen Organismus sein. Nebenwirkungen wie Kifer mahlen, Halluzinationen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Schlafstörungen, Depressionen, Appettitlosigkeit und Konzentrationsschwächen auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hirnschädigungen auftreten, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

Aktuelle Ergebnisse und Warnungen von Check it!


Januar 2014

XTC Pille mit Coffein und Amphetamin


Name: PP
Gewicht: 381,1 mg
Durchmesser: 9,8 mm
Dicke: 6,0 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb und Sprenkel
Inhaltsstoffe: MDMA 118,8 mg, Amphetamin 3,3 mg, Coffein 1,9 mg

Diese Pille enthält neben einer hohen Dosis MDMA auch Amphetamin. Diese Mischung führt zu einer Wirkungsverstärkung und einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf zusätzlich, erhöht die Körpertemperatur und trocknet den Körper stärker aus.

Quelle: www.saferparty.ch

Hoch dosierte XTC Pillen


Name: Dreieck
Gewicht: 440,5 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 4,7
Bruchrille: Ja
Farbe: Violett
Inhaltsstoff: MDMA 168,5 mg


Name: Bitcon
Gewicht: 401,6 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,3 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: MDMA 243,5 mg

Über 120g MDMA können zuviel für den menschlichen Organismus sein. Nebenwirkungen wie Kifer mahlen, Halluzinationen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Schlafstörungen, Depressionen, Appettitlosigkeit und Konzentrationsschwächen auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hirnschädigungen auftreten, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Coffein


Name: Playboy
Gewicht: 255,0 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 5,0
Bruchrille: Nein
Farbe: türkis
Inhaltsstoffe: Coffein 28,3 mg, MDMA 48,9 mg

Beide Substanzen verstärken den stimulierenden Effekt sowie die Gefahr der Dehydration, da Coffein den Körper zusätzlich Wasser entzieht.

Quelle: www.saferparty.ch



Dezember 2013

Aktuelle Ergebnisse und Warnungen von Check it: Hier

XTC mit Coffein

Name: Rolex
Gewicht: 273,4 mg
Durchmesser: 8 mm
Dicke: 5,4 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: grün
Inhaltsstoffe: Coffein 60,6 mg, MDMA 55,2 mg
Bemerkung: hinten markiert mit "R"

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Bart Simpson
Gewicht: 294,1
Durchmesser: 8,8 mm
Dicke: 6,6 mm
Bruchrille: nein
Farbe: grün
Inhaltsstoffe: Coffein 81,7 mg, MDMA 115,5 mg

Beide Substanzen verstärken den stimulierenden Effekt sowie die Gefahr der Dehydration, da Coffein den Körper zusätzlich Wasser entzieht.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC Pille mit MDA


Name: Pentagramm
Gewicht: 317,1
Durchmesser: 8,6 mm
Dicke: 3,8 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot und weiße Sprenkel
Inhaltsstoffe: MDMA 69,1 mg, MDA 34,6 mg

Neben MDMA ist auch das Amphetaminderivat MDA in der Pille enthalten. Die Wirkung von MDA ist ähnlich wie MDMA, jedoch wird sie als härter, stärker und "weniger" magisch empfunden. Zudem hat sie eine halluzinogene Wirkung. Da diese Pille zwei psychoaktive Substanzen enthält, erhöht sich, infolge des Mischkonsums, die körperliche Belastung automatisch.

Quelle: www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pille


Name: Party-Flock
Gewicht: 355,1 mg
Durchmesser: 9,2 mm
Dicke: 4,2 mm
Bruchrille: ja, doppel X angedeutet
Farbe: grün
Inhaltsstoff: MDMA 174,1 mg

Über 120mg MDMA können zu viel sein. Nebenwirkungen wie Kiefer mahlen, Augen- und Nervenzucken, Krampfanfälle, erhöhte Temperatur und Halluzinationen können auftreten. An Folgetagen treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appettitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreversible Hrnschädigungen auftreten, größer.

Quelle: www.saferparty.ch



November 2013

XTC Pille mit Amphetamin


Name: No Name
Gewicht: 344,1 mg
Durchmesser: 8,4 mm
Dicke: 5,5 mm
Bruchrille: Ja angedeutet
Farbe: rot und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 109,3 mg, Amphetamin 3,5 mg

Diese Pille enthält neben MDMA auch Amphetamin. Diese Mischung führt zu einer Wirkungsverstärkung und einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf zusätzlich und trocknet den Körper stärker aus.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pillen


Name: blaues Dreieck
Gewicht: 444,2 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: blau
Inhaltsstoff: MDMA 182,1 mg


Name: Magenta Dreieck
Gewicht: 424,8 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: magenta
Inhaltsstoff: MDMA 170,5 mg


Name: Violettes Dreieck
Gewicht: 457,8 mg
Durchmesser: Länge 15,2 mm, Breite 7,1 mm
Dicke: 4,9 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: violett
Inhaltsstoff: MDMA 207,4 mg

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Apple
Gewicht: 271 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 4,3 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: blau
Inhaltsstoff: MDMA 136,0 mg


Name: B (Bentley)
Gewicht: 262,7 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: nein
Farbe: blau mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 122,5 mg


Name: Android
Gewicht: 409,7 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: ja
Farbe: grün
Inhaltsstoff: MDMA 206,6 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Coffein


Name: Totenkopf
Gewicht: 221,8 mg
Durchmesser: 8 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: nein
Farbe: grün
Inhaltsstoff: MDMA 72,0 mg, Coffein 7,5 mg

Die Kombination beider Substanzen verstärkt den stimulierenden Effekt sowie die Gefahr der Dehydration, da Coffein dem Körper zusätzlich Wasser entzieht.

Quelle: www.saferparty.ch

Aktuelle Warnungen und Ergebnisse von Check it!

MDMA Kristalle mit Kokain

In den letzten drei Wochen von Ende Oktober 2013 bis Anfang November 2013 wurden im DIZ 8 MDMA Kristalle zur Analyse abgegeben. Der durchschnittliche MDMA-Gehalt betrug 84.4% und schwankte zwischen 68.5% und 92.1%. 3 Proben bestanden nur aus MDMA und einem Streckmittel ohne psychoaktive Wirkung (z.Bsp. Laktose). Ungewöhnlich waren die restlichen 5 (63%) Proben, welche mit Kokain und Levamisol, einem für Kokain typischen Streckmittel, gestreckt waren. Der durchschnittliche Kokaingehalt betrug 8.4% und schwankte zwischen 3.2% und 14.8%. Der durchschnittliche Levamisolgehalt betrug 0.84%. Eine Eigenart dieser Proben ist, dass die Kristalle eine dunkle bis schwarze Farbe aufweisen. Werden diese zerhackt, ist das Pulver weiss, womit die Farbe zwar ein Indiz aber keine 100%-ige Sicherheit darstellt.

Quelle: www.saferparty.ch



Oktober 2013

Hochdosierte XTC Pillen


Name: Zwei Hände
Gewicht: 235,4 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 3,2 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 149,8 mg


Name: Ferrari
Gewicht: 244,6 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 3,5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: blau
Inhaltsstoff: MDMA 155,0 mg

Quelle: www.saferparty.ch



Name: Wolke
Gewicht: 273,6 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,3 mm
Bruchrille: nein
Farbe: blau mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 127,9 mg


Name: No Name
Gewicht: 312,3 mg
Durchmesser: 8,3 mm
Dicke: 5,7 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rosa mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 133,6 mg


Name: Pac Man
Gewicht: 358,3 mg
Durchmesser: 8,4 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: ja
Farbe: blau mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 131,9 mg


Name: Y
Gewicht: 264,6 mg
Durchmesser: 7,1 mm
Dicke: 5,6 mm
Bruchrille: nein
Farbe: violette mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 183,6 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC Pille mit MDA



Name: Stern
Gewicht: 320,8 mg
Durchmesser: 8,6 mm
Dicke: 3,9 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot und weiße Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 69,0 mg; MDA 38,7 mg

Diese XTC Pille enthält neben einer nicht geringen Dosis MDMA das synthetische Amphetaminderivat MDA. Die Wirkung von MDA ist ähnlich wie MDMA, wird jedoch als härter, stärker und weniger „magisch“ als MDMA empfunden. Zudem ist eine halluzinogene Wirkkomponente möglich. Da diese Tablette zwei psychoaktive Substanzen enthält, erhöht sich, infolge des Mischkonsums, die körperliche Belastung automatisch.

Quelle: www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pille


Name: Fliegenpilz
Gewicht: 298,6 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 4,7 mm
Bruchrille: nein, Logo beidseitig
Farbe: rot
Inhaltsstoff: MDMA 122,4 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


September 2013

Warnungen von Checkit!

Hier findet Ihr die aktuellen Warnungen im September von Checkit!


Hochdosierte XTC Pillen


Name: Bullet Pill
Gewicht: 397,3 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: ja
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: MDMA 178,3 mg


Name: Swastlka
Gewicht: 290,5 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,5 mm
Bruchrille: ja
Farbe: ziegelrot
Inhaltsstoff: MDMA 133,3 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit 2C-P



Name: Mc Donald
Gewicht: 215,8 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 4,1 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: 2C-P 6,0 mg

Die Einnahme dieser Pille erzeugt keine MDMA typische Wirkung. 2C-P ist eine potente psychedelische Substanz, welche stärker wirkt als das bekannte 2C-B. Aufgrund des langandauernden Wirkungseintritts (bis zu 3 Stunden) besteht die Gefahr, dass nachdosiert und somit ungewollt eine hohe Menge an 2C-P eingenommen wird. Halluzinogen-unerfahrene Personen sollten auf den Konsum dieser Pille verzichten. 2C-P wurde zum ersten Mal als Bestandteil einer als XTC verkauften Pille analysiert.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Coffein


Name: Totenkopf
Gewicht: 239,4 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,5 mm
Bruchrille: nein
Inhaltsstoff: MDMA 54,3 mg, Coffein 22,0 mg
Bemerkung: hinten kleiner Aufdruck

Die Kombination beider Substanzen verstärkt den stimulierenden Effekt sowie die Gefahr der Dehydration, da Coffein dem Körper zusätzlich Wasser entzieht.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Amphetamin


Name: No Name
Gewicht: 302,4 mg
Durchmesser: 8,3 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: angedeutet
Farbe: rot und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 78,1 mg, Amphetamin 2,1 mg, Coffein 0,3 mg

Diese Pille enthält neben MDMA auch Amphetamin. Diese Mischung führt zu einer Wirkungsverstärkung und einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf zusätzlich und trocknet den Körper stärker aus.

Quelle: www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pillen


Name: Minimal Sound
Gewicht: 249,6 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 4,7 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: MDMA 130,7 mg

Quelle: www.saferparty.ch


Name: Stern
Gewicht: 344,9 mg
Durchmesser: 10,1 mm
Dicke: 3,5 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: weiß
Inhaltsstoff: MDMA 140,9 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch



August 2013

XTC mit Coffein


Name: Bombe
Gewicht: 269,4 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: ja
Farbe: graublau
Inhaltsstoff: Coffein 2,5 mg, MDMA 100,6 mg

Die Kombination beider Substanzen verstärkt den stimulierenden Effekt sowie die Gefahr der Dehydration, da Coffein dem Körper zusätzlich Wasser entzieht.

Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pillen


Name: Schmetterling
Gewicht: 281 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: ja
Farbe: dunkelblau und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 133,5 mg


Name: Ahorn
Gewicht: 230,4 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 3,1 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 122,4 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit Coffein


Name: Smiley
Gewicht: 258,4 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,0 mm
Bruchrille: ja
Farbe: hellblau
Inhaltsstoff: Coffein 160,3 mg


Name: cK
Gewicht: 256,1 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 3,9 mm
Bruchrille: nein
Farbe: weiß
Inhaltsstoff: Coffein 70,8 mg

Da sich keine Ecstasy Wirkung einstellt, ist es möglich, dass nachgespickt wird und hohe Mengen Coffein eingenommen werden. Dies kann zu einem stark beschleunigten Puls und Erregungserscheinungen führen.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pillen


Name: Y
Gewicht: 195,47 mg
Durchmesser: 6,27 mm
Dicke: 4,49 mm
Bruchrille: nein
Farbe: türkis
Inhaltsstoff: MDMA 164,9 mg


Name: Superman
Gewicht: 327,90 mg
Durchmesser: 8,66 mm
Dicke: 5,53 mm
Bruchrille: ja
Farbe: türkis
Inhaltsstoff: MDMA 205,7 mg


Name: Rolex
Gewicht: 333,24 mg
Durchmesser: 8,42 mm
Dicke: 4,81 mm
Bruchrille: ja
Farbe: hellblau und türkis Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 156,8 mg


Name: Apfel
Gewicht: 281,5 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: nein
Farbe: grün und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 120,2 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit Amphetamin


Name: No Name
Gewicht: 343,1 mg
Durchmesser: 8,5 mm
Dicke: 5,4 mm
Bruchrille: Ja, angedeutet
Farbe: rosa und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 95,7 mg, Amphetamin 2,9 mg


Name: Mc Donalds
Gewicht: 247,7 mg
Durchmesser: 7,1 mm
Dicke: 5,4 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot und Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 92,6 mg, Amphetamin 0,9 mg, Coffein 1,0 mg

Diese Pille enthält neben MDMA auch Amphetamin. Diese Mischung führt zu einer Wirkungsverstärkung und einer hohen Noradrenalin - und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf zusätzlich und trocknet den Körper stärker aus.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pillen


Name: Ferrari
Gewicht: 234,73 mg
Durchmesser: 8,10 mm
Dicke: 4,09 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rosa und rote Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 131,6 mg


Name: Ferrari
Gewicht: 239,08 mg
Durchmesser: 8,08 mm
Dicke: 4,24 mm
Bruchrille: nein
Farbe: mint und grüne Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 127,8 mg


Name: Amöbe (Tintenfisch)
Gewicht: 350,34 mg
Durchmesser: 8,25 mm
Dicke: 5,34 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot und gelbe Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 139,9 mg


Name: Schmetterling
Gewicht: 285,27 mg
Durchmesser: 8,14 mm
Dicke: 4,60 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb und rote Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 175,7 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit Coffein


Name: Stern
Gewicht: 299,83 mg
Durchmesser: 9,09 mm
Dicke: 5,27 mm
Bruchrille: nein
Farbe: gelb
Inhaltsstoff: Coffein 158,3 mg

Da sich keine Ecstasy Wirkung einstellt, ist es möglich, dass nachgespickt wird und hohe Mengen Coffein eingenommen werden. Dies kann zu einem stark beschleunigten Puls und Erregungserscheinungen führen.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pillen


Name: Apple
Gewicht: 283,1 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: nein
Farbe: hellgrün
Inhaltsstoff: MDMA 128,1 mg


Name: No Name
Gewicht: 288,1 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 4,1 mm
Bruchrille: doppelte Bruchrille
Farbe: orange mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 126,8 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Coffein


Name: Totenkopf
Gewicht: 245 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: Türkis
Inhaltsstoff: Coffein 8,2 mg, MDMA 76,7 mg


Die Kombination beider Substanzen verstärkt den stimulierenden Effekt und verstärkt die Gefahr der Dehydration, da Coffein dem Körper zusätzlich Wasser entzieht. Bei sehr hohen Dosen können Schweissausbrüche, Herzflattern,Harndrang, Herzrhythmusstörungen, starke Wahrnehmungsstörungen, Zittern, Nervosität und Schlafstörungen aufkommen.

Quelle: www.saferparty.ch


Juli 2013

Aktuelle Pillenwarnung im Juli von Checkit!

XTC mit Paracetamol statt MDMA


Name: Kleeblatt
Gewicht: 539,8 mg
Durchmesser: 10,6 mm
Dicke: 7,4 mm
Bruchrille: nein
Farbe: weiß
Inhaltsstoff: Paracetamol 426,8 mg

Diese Tablette enthält anstelle von MDMA das Medikament Paracetamol. Da nicht die MDMA-typische Wirkung eintritt, besteht das Risiko, dass nachgespickt und so mit eine hohe Dosis Paracetamol eingenommen wird. Zudem kann eine übliche Dosis von Paracetamol (500 mg–1g) bei einem Mischkonsum mit Alkohol leberschädigend wirken.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC mit Coffein


Name: Rolex
Gewicht: 297,8 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 5,0 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: Violett
Inhaltsstoff: Coffein 35,2 mg
MDMA 81,1 mg

XTC mit Coffein und MDMA kann Euphorie auslösen, dehydriert (trocknet aus), löst Unruhe aus und Kopfschmerzen hervorrufen. Tasse starker
Kaffee ca. 80mg Koffein.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit diversen Inhaltsstoffen



Name: Mitsubshi
Gewicht: 278,6 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: weiß mit dunkeln Sprenkeln
Inhaltsstoff: MDMA*HCI 125,1 mg
MDEA*HCI 7,3 mg
PMA*HCI 0,2 mg

Die Kombination dreier Substanzen MDMA, MDEA und PMA (=Mischkonsum) führt zu einer Wirkungsverstärkung, einer erhöhten körperlichen Belastung und trocknet ihn stärker aus (dehydriert). Welche weiteren Wechsel - und Nebenwirkungen diese Kombination hervorruft
ist unbekannt. Die hohe Dosis von über 120mg MDMA kann alleine schon zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen - und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen treten auf, die Körpertemperatur steigt zusätzlich an und es können Halluzinationen auftreten. Das stark toxische PMA ist zwar in einer pharmakologisch irrelevanten Dosis enthalten, da PMA die Wiederaufnahme von Serotonin verzögert, wird der
Körper zusätzlich belastet und das Risikopotential lässt sich nur schwer abschätzen. MDEA kann eine zusätzliche „verpeiltheit“ hervorrufen.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Coffein



Name: Rolling Stones

Gewicht: 268,3 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: Türkis mit dunkeln Sprenkeln
Inhaltsstoff: Coffein 6,7 mg
MDMA*HCI 125,1 mg

Bemerkung: Logo schwach erkennbar

XTC mit Coffein und MDMA kann Euphorie auslösen, dehydriert (trocknet aus), löst Unruhe aus und Kopfschmerzen hervorrufen. Tasse starker
Kaffee ca. 80mg Koffein.

Quelle: www.saferparty.ch



Hochdosierte XTC Pille



Name: Power Button / Dance

Gewicht: 251,8 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 3,9 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: blau mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA*HCI 125,1 mg

Rückseite: Dance



Name: Stern
Gewicht: 367,1 mg
Durchmesser: 10,2 mm
Dicke: 3,8 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: grün, hellgrün gesprenkelt
Inhaltsstoff: MDMA*HCI 142,6 mg


Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.


Quelle: www.saferparty.ch

Verunreinigte Amphetaminproben


Anfang Mai bis Anfang Juli 2013 wurden im DIZ 48 Speed/Amphetamin-Proben zur Analyse abgegeben. 33 Proben (69%) waren, wie zu erwarten, Mischungen aus Amphetamin und Coffein, 10 Proben (21%) bestanden nur aus Amphetamin und einem Streckmittel ohne psychoaktive Wirkung (z.B. Laktose).
Der durchschnittliche Amphetamingehalt (Amphetamin Sulfat) betrug 34%, dieser schwankte zwischen 3.2% und 87.6% Amphetamin. Ungewöhnlich sind 1 Probe (2%), die nebst Amphetamin zusätzlich 4-Methylamphetamin enthielt, 7 Proben (14%), welche das Synthesenebenprodukt DPIA (Bis-Amphetamin) aufwiesen und 10 Proben, welche weitere synthetische Nebenprodukte enthielten (20%). 4 davon (8% insgesamt) waren so stark mit synthetischen Nebenprodukten versehen, dass von einem Konsum abzuraten ist!

Quelle: www.saferparty.ch


Juni 2013

Aktuelle Warnungen von Check iT!

Hier
findest du die aktuellsten Warnungen von Check iT! im Juni 2013.

XTC Pille mit Coffein




Name: Totenkopf
Gewicht: 252,3 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rot
Inhaltsstoffe: MDMA 91,0 mg
Coffein 21,7 mg

Die Kombination beider Substanzen verstärkt den stimulierenden Effekt und verstärkt die Gefahr der Dehydration, da Coffein dem Körper zusätzlich Wasser entzieht.  Koffein entzieht dem Körper Flüssigkeit (Dehydration). Bei sehr hohen Dosen können Schweissausbrüche, Herzflattern,Harndrang, Herzrhythmusstörungen, starke Wahrnehmungsstörungen, Zittern, Nervosität und Schlafstörungen aufkommen.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pille



Name: Android
Gewicht: 405,5 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: ja
Farbe: grün, hellgrüne Sprenkeln
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 213,6 mg



Name: Rolex
Gewicht: 286,1 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 4,6 mm
Bruchrille: ja und ®
Farbe: graublau
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 129,9 mg
Coffein 20,5 mg



Name: Apple
Gewicht: 280,1 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: nein
Farbe: dunkelblau
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 127,2 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfälle können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

Amphetamin und Coffein statt MDMA



Name: Armani
Gewicht: 265,98 mg
Durchmesser: 8,4 mm
Dicke: 4,6 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: hellblau
Inhaltsstoffe: Amphetamin*HCI 7,2 mg
Coffein 56,8 mg

Diese Tablette enthält anstelle von MDMA die psychoaktiven Substanzen Amphetamin und Coffein sowie diverse Synthesenebenprodukte. Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigender und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit m-CPP und Metoclopramid



Name: Mitsubishi
Gewicht: 265,4 mg
Durchmesser: 9,3 mm
Dicke: 3,6 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: olivgrün mit dunkelgrünen Sprenkeln
Inhaltsstoffe: m-CPP*HCI 38,8 mg
Metoclopramid 9,8 mg

Diese als XTC verkaufte Pille enthält kein MDMA, sondern das Piperazin m-CPP in Kombination mit Metoclopramid. m-CPP ruft bei manchen Personen ein MDMA-ähnliche Wirkung hervor (eher halluzinogen, weniger entaktogen). Bei vielen Personen stellen sich aber nur die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Übelkeit ein. Metoclopramid wirkt dieser Übelkeit hervorrufenden Nebenwirkung entgegen, was diese Kombination in der Tablette erklären kann.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pille



Name: Apfel
Gewicht: 281,7 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: hellgrün
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 128,1 mg
MDA*HCI 1,2 mg



Name: OXA
Gewicht: 539,1 mg
Durchmesser: 11,9 mm
Dicke: 4,58 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: rosa
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 132,3 mg
Coffein 79,2 mg



Name: Unerkennbar (Lacoste)
Gewicht: 293,6 - 294,2 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,7 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: grün
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 138,9 - 191,4 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfälle können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch



Mai 2013

Amphetamin und Coffein statt MDMA



Name: Rombus
Gewicht: 161,0 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 3,0 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: Türkis
Inhaltsstoffe: Amphetamin*HCI 13,9 mg
Coffein 69,7 mg
diverse Synthese-Nebenprodukte

Diese Tablette enthält anstelle von MDMA die psychoaktiven Substanzen Amphetamin und Coffein sowie diverse Synthesenebenprodukte. Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigender und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch.

Quelle: www.saferparty.ch

hochdosierte XTC Pillen



Name: Nitendo
Gewicht: 372,6 mg
Durchmesser: 4,2 x 6,2 mm
Dicke: 4,2 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: beige
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 204,4 mg



Name: unerkennbar
Gewicht: 323,8 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,7 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: rot
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 132,9 mg

Über 120mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfälle können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

m-CPP verkauft als XTC



Name: Stern
Gewicht: 306,5 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,8 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: weiss und rote Sprenkel
Inhaltsstoffe: m-CPP*HCI 0,8 mg
MDMA*HCI 69,0 mg

Diese als XTC verkaufte Pille enthält neben MDMA auch das Piperazin m-CPP. m-CPP ruft bei manchen Personen ein MDMA-ähnliche Wirkung hervor (eher halluzinogen, weniger entaktogen). Bei vielen Personen stellen sich aber nur die Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit und Übelkeit, ein. Vom Mischkonsum dieser beiden Substanzen ist abzuraten.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC Pillen mit Coffein und MDMA




Name: Playboy
Gewicht: 320,8 mg
Durchmesser: 8,0 mm
Dicke: 4,8 mm
Bruchrille: Ja und ®
Farbe: blau
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 63,3 mg
MDA*HCI 0,7 mg
Coffein 31,4 mg



Name: Bart Simpson
Gewicht: 191,6 mg
Durchmesser: 10,0 mm
Dicke: 5,6 mm
Bruchrille: nein Logo beidseitig
Farbe: gelb
Inhaltsstoffe: MDMA*HCI 47,1 mg
Coffein 23,1 mg

Diese Pillen enthalten neben MDMA auch Coffein und Spuren von MDA Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin - und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigender und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch. Koffein in hohen Dosen löst Euphorie aus, dehydriert (austrocknen) und führt zu Unruhe und Kopfschmerzen. Da sich keine MDMA typische Wirkung einstellt, besteht die Gefahr, dass nachgespickt wird. Eine Tasse starker Kaffee beinhaltet im Vergleich ca. 80mg Koffein.

Quelle: www.saferparty.ch



Mai 2013

XTC mit Amphetamin und Coffein



Name: Rolling Stones Zunge
Gewicht: 300,8 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 5,1 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: grün
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 75,8 mg

Amphetamin*HCI 3,7 mg
Coffein 43,5 mg




Name: Mc Donald´s
Gewicht: 268,3 mg
Durchmesser: 7,1 mm
Dicke: 5,6 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: rot
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 95,7 mg

Amphetamin*HCI 0,3 mg
Coffein 0,5 mg




Name: Fragezeichen
Gewicht: 309,7 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,6 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: weiss gesprenkelt
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 45,8 mg

Amphetamin*HCI 1,4 mg
Coffein 4,6 mg


Diese Pillen enthalten neben MDMA auch Amphetamin und Coffein. Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigender und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch.

Quelle:
www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pille
 




Name: Zwillinge
Gewicht: 392,3 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: Flieder
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 198,3 mg




Name: Apfel
Gewicht: 316,2 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 5,9 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: rosa mit Sprenkel
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 146,2 mg



Name: Drachen
Gewicht: 370,5 mg
Durchmesser: 9,1 mm
Dicke: 5,2 mm
Bruchrille: Ja, doppelte: X Bruchrille
Farbe: rot
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl 180,9 mg; evtl. Spuren von PMMA*HCl ca. 0,8 mg

Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie "Kiefer mahlen", Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer. Der "Drachen" enthält zudem eine pharmakologisch nicht relevante Kleinstmenge PMMA.

Quelle: www.saferparty.ch



April 2013

besondere Proben vom April

Checkit! hat seit Anfang April eine Reihe an gesundheitlich bedenklichen Substanzen getestet. Im folgenden Link werden alle Proben, die Checkit! als hoch dosiert, unerwartet oder gesundheitlich besonders bedenklich eingestuft hat, detailiert dargestellt.

4-FA verkauft als XTC




Name: No Name
Gewicht: 277,1 mg
Durchmesser: 7,0 mm
Dicke: 6,0 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: grau/lila/violett
Inhaltsstoff: 4-FA*HCl 136,8 mg

Diese als XTC verkauften Tabletten enthalten kein MDMA, sondern eine hohe Dosis 4-Flouramphetamin. Durch das langsamere Anfluten von 4-FA besteht die Gefahr, dass nachgespickt und eine sehr hohe Dosis 4-FA eingenommen wird. Auch wenn die Wirkungs teilweise mit der von MDMA vergleichbar ist, handelt es sich bei 4-FA um ein Research Chemical, dessen Wirkungen und Nebenwirkungen unerforscht sind. Man geht somit beim Konsum von 4-FA ein unkalkulierbares Risiko ein.

Quelle: www.saferparty.ch


XTC Pille mit MDMA und Amphetamin




Name: Herz
Gewicht: 372,1 mg
Durchmesser: 9,3 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: Blau
Inhaltsstoff: MDMA*HCl 22,5 mg; Amphetamin*HCl 9,4 mg

Diese Pille enthält neben MDMA auch Amphetamin. Diese Mischung führt zu einer Wirkungsverstärkung und einer Hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf und trocknet den Körper aus.


Quelle: www.saferparty.ch

XTC Pille mit Koffein anstatt MDMA



Name: Mitsubishi
Gewicht: 270.8 mg
Durchmesser: 4.51 mm
Bruchrille: ja
Farbe: hellgrün
Inhaltsstoff: Coffein 18.7 mg

Koffein in hohen Dosen löst Euphorie aus, dehydriert (austrocknen) und führt zu Unruhe und Kopfschmerzen. Da sich keine MDMA typische Wirkung einstellt, besteht die Gefahr, dass nachgespickt wird. Eine Tasse starker Kaffee beinhaltet im Vergleich ca. 80mg Koffein.

Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pille




Name: Apfel
Gewicht: 248.77 mg
Durchmesser: 8.9 mg
Dicke: 4.6 mm
Bruchrille: nein
Farbe: olivgrün
Inhaltsstoff: MDMD*HCL 207.4 mg

Über 120mg MDMA*HCL können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfälle können bei hohen MDMA Dosen auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur stärker an und es können Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt Depressionen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Bei einer regelmäßigen hoch dosierten Einnahme von MDMA ist die Wahrscheinlichkeit, dass irreparable Hirnschäden entstehen, größer.

Quelle: www.saferparty.ch

März 2013

XTC mit Amphetamin und MDMA



Name: Kein Logo
Gewicht: 325.51 mg
Durchmesser: 8.0 mm
Dicke: 5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: rosa
Inhaltsstoff: MDMA 99.45 mg; Amphetamin 2.55 mg

Diese Pille enthält neben einer hohen Dosis MDMA auch Amphetamin. Trotz der kleinen Menge Amphetamin führt diese Mischung zu einer Wirkungsverstärkung und einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration im Hirn. Diese ist neurotoxischer (hirnschädigender), belastet den Herzkreislauf und trocknet den Körper aus.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Koffein anstatt MDMA



Name: Kein Logo
Gewicht: 357.6 mg
Durchmesser: 8.0 mg
Dicke: 5.5 mm
Bruchrille: nein
Farbe: hellblau
Inhaltsstoff: Koffein 286.49 mg

Eine solche hohe Dosis Koffein kann Euphorie auslösen, dehydrieren (austrocknen), Unruhe auslösen und Kopfschmerzen hervorrufen. Da sich keine MDMA typishe Wirkung einstellt besteht die Gefahren, dass nachgespickt wird und somit eine noch höhere Dosis Koffein eingenommen wird. Im Vergleich eine starke Tasse Kaffee beinhaltet ca. 80 mg Koffein.

Quelle: www.saferparty.ch

TFMPP verkauft als XTC



Name: Armani
Gewicht: 265,5 mg
Durchmesser: 8,21 mm
Dicke: 4,4 mm
Bruchrille: ja
Farbe: Hellblau
Inhaltsstoff: TFMPP 14,2 mg; Coffein 2,5 mg

Diese als XTC verkauften Tabletten enthalten kein MDMA sondern das Piperazin TFMPP. Die Wirkung ist stark dosisabhängig und liegt zwischen derjenigen von MDMA und von Meskalin/Pilzen. Sie kann entaktogen (sich öffnend) oder halluzinogen sein. Der Konsum von TFMPP ruft Nebeneffekte wie z.B. hoher Blutdruck, Herzrasen oder Erhöhung der Körpertemperatur hervor. Da die Wirkung später einsetzt und sich keine MDMA typische Wirkung einstellt, besteht die Gefahr dass „Nachgespickt“ wird, was die Aufnahme einer hohen Dosis TFMPP zur Folge haben kann. Neben einer Verstärkung der Nebenwirkungen kann es unter Umständen zu einer lebensgefährlichen Atemdepression kommen!

Quelle: www.saferparty.ch

Hochdosierte XTC Pillen



Name: Pac-Man
Gewicht: 248,77 mg
Durchmesser: 8,9 mm
Dicke: 4,64 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: blau
Inhaltsstoff: MDMA 143,9 mg



Name: Herz
Gewicht: 318,6 mg
Durchmesser: 9,35 mm
Dicke: 4 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: Hellbeige mit Sprenkel
Inhaltsstoff: MDMA 152,1 mg


Diese XTC Tabletten enthalten mehr als 120mg MDMA. Bei so hohen Dosen können Nebenwirkungen wie Kieferkrämpfe, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen auftreten. Die Körpertemperatur steigt bei Überdosierungen an und es sind Halluzinationen möglich.

Quelle:
www.saferparty.ch

Februar 2013

4-FA verkauft als XTC



Name: No Name
Gewicht: 272,3 mg
Durchmesser: 7,0 mm
Dicke: 6,1 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: grau / lila
Inhaltsstoff: 4-FA 134,5 mg

Diese als XTC verkaufte Tablette enthält kein MDMA, sondern eine hohe Dosis 4-Fluoramphetamin. Durch das langsamere Anfluten von 4-FA besteht die Gefahr, dass nachgespickt wird und somit eine sehr hohe Dosis 4-FA eingenommen wird. Auch wenn die Wirkung teilweise mit der von MDMA vergleichbar ist, handelt es sich bei 4-FA um ein Research Chemical, dessen Wirkungen und Nebenwirkungen unerforscht sind. Man geht somit beim Konsum von 4-FA ein unkalkulierbares Risiko ein.

Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pille mit Koffein



Name: OXA
Gewicht: 525,7 mg
Durchmesser: 12,2 mm
Dicke: 4,1 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: bronze
Inhaltsstoff: MDMA 147,6 mg; Koffein 53,8 mg

Diese Pille enthält mehr als 120mg MDMA sowie Koffein. Die Kombination beider Substanzen verstärkt die Wirkung. Bei so hohen Dosen MDMA können Nebenwirkungen wie Kieferkrämpfe, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen auftreten. Die Körpertemperatur steigt bei Überdosierungen an und es sind Halluzinationen möglich.
Quelle: www.saferparty.ch


Hochdosierte XTC Pille


Name: Handgranate
Gewicht: 286,9 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 4,6 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: Hellgrüngrün
Inhaltsstoff: MDMA 155,5 mg; Spuren unbekannter Substanzen


Diese Pille enthält mehr als 120mg MDMA. Bei so hohen Dosen können Nebenwirkungen wie Kieferkrämpfe, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen auftreten. Die Körpertemperatur steigt bei Überdosierungen an und es sind Halluzinationen möglich.
Quelle: www.saferparty.ch


XTC Pille mit PMMA und MDMA



Name: Toyota
Gewicht: 315,4 mg
Durchmesser: 8,6 mm
Dicke: 3,5 mm
Bruchrille: keine
Farbe: Blau/Grau/grün
Inhaltsstoff: MDMA 72,1 mg; PMMA 2,3 mg

Die wirksame Dosis von PMMA ist geringer als bei MDMA und die Wirkung setzt später ein. Durch das Wegfallen der erwarteten psychischen Wirkung besteht die Gefahr, dass Nachgespickt wird. Dies kann ersthafte Folgen haben, da PMMA im Körper zu PMA abgebaut wird und giftiger ist als MDMA. Die Einnahme von PMMA führt zu einem Ansteig des Blutdruckes und einer starken Temperaturerhöhung mit übermässigem Schwitzen. In hohen Dosen und/oder gemischt mit anderen seretoninerg wirksamen Substanzen (v.a. mit MDMA) besteht die Gefahr, dass ein fatales Serotoninsyndrom (Serotonin-Vergiftung) auftritt.
Quelle: www.saferparty.ch

Januar 2013

XTC mit Amphetaminen und Coffein



Name: OXA
Gewicht: 752,0 mg !!
Durchmesser: 12,1 mm !!
Dicke: 5,4 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: grün
Inhaltsstoff: MDMA 126,8 mg; Amphetamin 7,6 mg; Coffein 343,7 mg


Diese Pillen enthalten neben einer z.T. hohen Dosis MDMA, auch Amphetamin und z.T. eine hohe Dosis Coffein (Zum Vergleich: ein Kaffee enthält ca. 80 – 150mg Coffein). Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigend und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch.

Quelle: www.saferparty.ch

4-FA verkauft als XTC



Name: No Name
Gewicht: 272,3 mg
Durchmesser: 7,0 mm
Dicke: 6,1 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: grau / lila
Inhaltsstoff: 4-FA 134,5 mg

Diese als XTC verkaufte Tablette enthält kein MDMA, sondern eine hohe Dosis 4-Fluoramphetamin. Durch das langsamere Anfluten von 4-FA besteht die Gefahr, dass nachgespickt wird und somit eine sehr hohe Dosis 4-FA eingenommen wird. Auch wenn die Wirkung teilweise mit der von MDMA vergleichbar ist, handelt es sich bei 4-FA um ein Research Chemical, dessen Wirkungen und Nebenwirkungen unerforscht sind. Man geht somit beim Konsum von 4-FA ein unkalkulierbares Risiko ein.

Quelle: www.saferparty.ch

XTC mit Amphetaminen und Coffein



Name: No Name
Gewicht: 265,6 mg
Durchmesser: 8,2 mm
Dicke: 5,5 mm
Bruchrille: Ja
Farbe: rosa
Inhaltsstoff: MDMA 28,2 mg; Amphetamin 1,2 mg; Coffein 0,6 mg



Name: Kreuz
Gewicht: 225,6 mg
Durchmesser: 8,1 mm
Dicke: 3,7 mm
Bruchrille: Nein
Farbe: dunkelblau
Inhaltsstoff: MDMA 4,1 mg; Amphetamin 12,7 mg

Diese Pillen enthalten neben einer z.T. hohen Dosis MDMA, auch Amphetamin und Coffein. Dieser Mischkonsum führt zu einer Verstärkung der Wirkung und zu einer hohen Noradrenalin- und Dopaminkonzentration. Diese hohe Konzentration ist hirnschädigender und führt zu einer starken Austrocknung des Körpers. Die Belastung für den Herzkreislauf ist sehr hoch.

Quelle: www.saferparty.ch




 
 
 
Präventionszentrum Erfurt
 
 
New
About Us
Termine
Galerie
Drogen
Safer Use
Shop
Kontakt
Links
   
     
   
Pillenwarnungen
Partyfood
Drugchecking
Drogennotfall
Selbsthilfe
Safersex
Mischkonsum
Gesetze
Veranstalter
 
 

 

 
 
   
 

   

   

   
   
 
   
© MUSIKSZENEPROJEKT "DROGERIE" SiT SUCHTHILFE THÜRINGENDESIGN: LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYER